Verzögerungen durch Corona? - Sony gibt Entwarnung

Verfasst von Christian Suessmeier am 30.03.2020 um 12:15

 

Durch die rasche Ausbreitung des Coronavirus' weltweit, sind natürlich auch einige Wirtschaftsbereiche davon betroffen. Unter anderem auch der Games-Sektor. So musste zum Beispiel Konami den Release der PC Engine mini im Westen verschieben, Entwickler wie CD Projekt RED reagierten recht schnell und schickten ihre Mitarbeiter ins Homeoffice.
Sony gab nun bekannt, dass die Pandemie keine Auswirkungen auf Spiele und deren Erscheinen haben wird, die für das Geschäftsjahr geplant sind. Bereits in der vergangenen Woche machte man gegenüber dem Wirtschaftmagazin Bloomberg klar, dass auch der Release der PlayStation5 wie geplant stattfinden solle. Allerdings korrigierte das Unternehmen aus Tokyo seine Prognosen zum operative Einkommen nach unten.