Religions-Thriller „Saint Maud“ verschoben

Verfasst von Kamurocho-Ryu am 27.03.2020 um 08:57

 

Der bereits von einigen Kritikern hochgelobte „Saint Maud“ wird, gar nicht überraschend, auch verschoben.

Ursprünglich hätte der Film in den Staaten am Karfreitag, also am 10.April, in den amerikanischen Kinos anlaufen sollen, wurde jetzt
aber ohne Ersatztermin erst einmal verschoben.

Der Film, mit Jennifer Ehle in der Hauptrolle, handelt von der jungen Maud, die immer besessener daran arbeitet, die Seele ihres Patienten zu retten. Bis jedoch dunkle Mächte und ihre eigene sündige Vergangenheit sie von ihrem heiligen Vorhaben abbringen wollen.

Seht hier den vielversprechenden Trailer:

 

 

Was denkt Ihr?

Sollte der Film ins Kino oder doch eher digital veröffentlicht werden?

Schreibt uns Eure Meinung.