Deutscher Horrorthriller "Scars Of Xavier" erscheint in drei Mediabooks

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 11.03.2020 um 09:33

 

Er lebt ein scheinbar zurückgezogenes Leben, doch nachts kommt sein wahres Gesicht zum Vorschein. Xavier ist ein Serienmörder. Seine Opfer sind stets junge Frauen. Eines Tages lernt er die attraktive Bedienung Karolina kennen und plötzlich erwachen längst verloren geglaubte Gefühle in ihm. Doch gleichzeitig wird auch sein Drang zu Töten stärker als jemals zuvor. Wie wird Xavier mit diesen beiden Gefühlen umgehen? Gewinnt die Liebe oder der Tod oder wird alles in einem großen Desaster enden?

 

"Scars Of Xavier" ist das preisgekrönte Langfilmdebüt des Regisseurs Kai E. Bogatzki, dem Editor aus Marcel Walz' "Blood Feast" und damit auch schon durchaus Genre-erfahren. Das Wicked-Vision Sub-Label Rawside veröffentlicht "Scars Of Xavier" am 7. April 2020 in drei auf je 222 Stück streng limitierten Mediabooks mit exklusivem Bonusmaterial. So könnt ihr euch neben dem obligatorischen 24-seitigen Booklet mit einem Text von Mike Blankenburg in den Extras auf Deleted Scenes, Making-of, Interviews, Making-of Synchronisation, Teaser, Trailer, Musikvideo, Kurzfilm und eine Bildergalerie freuen. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: