Wicked Vision bringt den "Funny Man" in Anwesenheit des Regisseurs Simon Sprackling ins Kino

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 28.02.2020 um 10:32

 

Horror-Fans sollten sich den morgigen Samstagmittag (29.2.) ganz dick im Kalender vormerken - dann erlebt die britische Horror-Splatter-Perle "Funny Man" in der Schauburg zu Gelsenkrichen in Anwesenheit des Regisseurs Simon Sprackling seine Kino-Premiere! Bereits 1994 gedreht, wurde die bitterböse Mischung aus Horror, Splatter und Comedy nie in Deutschland ausgewertet und erlebte lediglich ein paar TV-Ausstrahlungen, die noch dazu meist erheblich gekürzt waren. Natürlich wird Simon Sprackling nach dem Film dem Publikum auch Rede und Antwort stehen und zudem kostenlose Autogramme geben. Wer morgen keine Zeit hat, den "Funny Man" auf der großen Kinoleinwand zu erleben, muss nicht verzagen - im online-Shop von Pretz-Media sind aktuell noch alle drei Mediabook-Editionen vorrätig

 

Bestellen bei Pretz-Media: