Französischer Kannibalen-Horror "RAW – Blutige Diät" wird in drei Mediabooks aufgelegt

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 26.02.2020 um 14:44

 

Die 16jährige Justine will in die Fußstapfen ihrer Familie treten: Sie alle sind Vegetarier und Tierärzte. Doch als sie ihr Studium beginnt, wird sie in eine perverse, gnadenlose und gefährlich verführerische Welt gezerrt...

 

Der französische Kannibalenfilm „RAW – Blutige Diät“ wurde bei Sundance Festival ob seiner gewalttätigen Thematik kontrovers diskutiert. Umso erstaunlicher ist es, dass der Film völlig uncut die FSK passieren konnte und sogar ab 16 Jahren freigegeben wurde. Auf Blu-ray und DVD schon länger in den Standards erhältlich, erfolgt aus dem Hause Cinestrange Extreme nun eine Neuauflage in drei limitierten Mediabooks. Dabei ist die Limitierung wirklich äußerst streng ausgelegt, erscheinen Cover B und C mit nur 99 Stück, während von Cover A 300 Exemplare aufgelegt werden. Erhältlich ab dem 31. März 2020. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: