Harrison Ford setzt hohe Maßstäbe an „Indiana Jones 5“ an

Verfasst von Kamurocho-Ryu am 26.02.2020 um 07:50

 

Der Kult-Archäologe „Indiana Jones“ wird bekanntlich ein fünftes Abenteuer zu bestehen haben.

Diesen Sommer werden die Dreharbeiten mit Harrison Ford als Hauptdarsteller und Steven Spielberg als Regisseur beginnen.
Nun sagte Ford, dass „Indiana Jones 5“ mit Marvel mithalten müsse, um ein Erfolg zu werden.

Damit meinte er vor allem die Qualität des MCU, in welcher jeder der bisher 24 Filme keine rotten Tomato sondern nur freshe auf Rotten-tomatoes.com bekommen hat.

Auf die wiederholte Verschiebung des Projekts antwortet Ford:

“I don’t really want to give them what they want to see, I want to give them something they didn’t anticipate. They are used to a degree of disappointment when you revisit. Certainly, the Marvel movies have made a spectacular example of a success of worked the other way around, they killed it! Well, we’re not going to make another Indiana Jones unless we are in a position to kill it. We want it to be the best. We’ve got some scheduling issues and a few script things to do but we are determined to get it right before we get it made.”


Er meint damit wohl, dass der Film sowohl beim Publikum als auch bei den Kritikern gut ankommen muss.

Hohe Ziele, was meint Ihr?

Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare