"The Nail Gun Massacre" erhält Neuauflage im Astro-Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 20.02.2020 um 17:20

 

 

Irgendwo in der heißen Wüste von Arizona. Nach einer brutalen Misshandlung einer jungen Frau durch eine Gruppe von Handwerkern beginnt eine mysteriöse Mordserie. Ein maskierter Killer, bewaffnet mit einer Nagelpistole, jagt Menschen und tötet sie auf bestialische Art und Weise. Der ortsansässige Sheriff steht dem erbarmungslosen Killer zunächst vollkommen hilflos gegenüber, denn dieser hinterlässt an keinem der Tatorte Spuren, die auf seine Herkunft hinweisen könnten. Mit Hilfe eines Arztes versucht er dennoch hinter das Geheimnis zu kommen. Schon bald gerät die Bevölkerung in Angst und Schrecken, denn jeder könnte das nächste Opfer des irren Mörders werden…

 

Der Horror-Trash-Klassiker „The Nail Gun Massacre“ kommt aus dem Jahre 1985 und geriet seinerzeit ob seiner brutalen Gangart und der extrem blutigen F/X etwas in Verruf - so sehr, dass es der Low-Budget-Produktion aus dem allseits beliebten Rape'n'Revenge-Genre nicht gelingen wollte, in Deutschland einen Verleih zu finden. Doch die Zeiten ändern sich, so veröffentlichte CMV den Streifen vor rund einem Jahr erstmals auf Blu-ray im Mediabook. Entsprechend hoch war die Nachfrage, so ist aktuell nur noch Cover B der alten Auflage lieferbar. Doch die Zweitauswertung folgt auf dem Fuße und zwar ebenfalls im Mediabook, nur dass dieses Mal der Verwerter Astro heißt. Astro lässt euch drei verschiedene Cover-Artworks zur Auswahl, die streng limitiert sind (250-125-125). Als besonderen Schmankerl gibt es den Argento-Giallo "Die neunschwänzige Katze" als Bonusfilm dazu. Erhältlich ab dem 30. April 2020. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: