"T.N.T. - Für immer in der Hölle" mit Olivier Gruner und Eric Roberts erscheint im Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 18.02.2020 um 15:34

 

Nate Spears (Olivier Gruner) gehört zu einer Elitetruppe von Söldnern, die sich auf Geheimoperationen spezialisiert haben. Beim Einsatz in 'Mozambique' widersetzt er sich den Befehlen, um eine amerikanische Geisel zu retten. Er rechnet mit Strafe, doch zum Dank für seinen Mut wird er vom Anführer der Söldner - Victor Russo, Deckname 'Yankee' - nach Mexiko geschickt, um ein Drogenkartell auszuschalten. Erst als ein Kind getötet wird, während die Drogenbosse unbehelligt bleiben, erkennt Nate, dass Yankee ein falsches Spiel treibt. Er will aussteigen, doch er hat nicht damit gerechnet, dass Yankees oberstes Motto 'Einmal dabei, immer dabei' sein tödlicher Ernst ist. In seinem Schlupfwinkel in Colorado steht Nate plötzlich einem Dutzend Söldnern gegenüber, die genauso kampferprobt sind, wie er selbst. Kann er den ungleichen Kampf gewinnen?

 

Mit dem 1997 von Robert Radler ("Karate Tiger IV - Best of the Best") inszenirten B-Film-Actioner "T.N.T. - Für immer in der Hölle" beweist Digi Dreams einmal mehr ein Herz für Genre-Freunde, die den mit Olivier Gruner ("Nemesis") und Eric Roberts ("Ambulance") passend besetzten Film als deutsche Blu-ray-Premiere in einem auf 500 Stück limitierten Mediabook veröffentlichen werden. Action-Fans können sich auf einen Film freuen, in dem Olivier Gruner (ob mit oder ohne Waffe) einmal mehr seine Kampfkünste eindrucksvoll unter Beweis stellt, überwacht von Regisseur Robert Radler, der in seiner Karriere bereits das eine oder andere Kickbox-Spektakel abgeliefert hat. Erhältlich ab dem 31. März 2020. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: