"Resident Evil Resistance" - Capcom zeigt neue Karten und Schurken

Verfasst von Christian Suessmeier am 13.02.2020 um 14:08

 

Was war das für eine Überraschung als Capcom "Resident Evil Resistance" als Teil des Remakes von "Resident Evil 3" ankündigte. Bis dahin war der Multiplayer-Titel von Fans eher kritisch betrachtet worden, doch viele Previews sprechen äußerst positiv von dem Modus.
Capcom enthüllte mit dem Casino und dem verlassenen Themenpark nun nicht nur zwei neue Karten, auch zwei neue Masterminds, in deren Rolle einer der Spieler schlüpft und Fallen sowie Gegner platzieren kann, wurden vorgestellt. Eines davon ist Alex Wesker aus "Resident Evil Revelations 2", der andere Schurke ist Ozwell E. Spencer, der Gründer der Umbrella Corp.
"Resident Evil 3" erscheint am 03.April 2020 für PS4,Xbox One und PC und wird "Resistance" als Multiplayer-Part enthalten.

 

 

Bestellen bei Amazon.de: