"Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn" auf Blu-ray und UHD Blu-ray vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 11.02.2020 um 08:31

 

Schon mal den Witz über die Polizistin, die Blondine, die Psychopathin und die Mafia-Erbin gehört? 'Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn' ist eine ziemlich abgedrehte Geschichte, von Harley (Margot Robbie) höchstpersönlich auf unnachahmliche Art erzählt. Als einer der schrecklichsten Schurken 'Gothams', Roman Sionis (Ewan McGregor), und seine sadistische Rechte Hand, Victor Zsasz (Chris Messina), ein junges Mädchen namens Cass ins Visier nimmt, wird die gesamte Unterwelt der Stadt auf den Kopf gestellt, um sie aufzuspüren. Die Wege von Harley Quinn, 'The Huntress' Helena Bertinelli (Mary Elizabeth Winstead), 'Black Canary' Dinah Lance (Jurnee Smollett-Bell) und Renee Montoya (Rosie Perez) kreuzen sich. Der ungleichen Viererbande bleibt nichts anderes übrig, als sich zusammenzuraufen, um Roman zu besiegen...

 

Nachdem sich die Wege von ihr und dem Joker getrennt haben - siehe DCs "Suicide Squad" (2016) - schließt sich Harley Quinn (Margot Robbie) in "Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn" mit neuen DC-Comic-Heldinnen zusammen, mit der 'Huntress' Helena Bertinelli (Mary Elizabeth Winstead), 'Black Canary' alias Dinah Lance (Jurnee Smollett-Bell) und Renee Montoya (Rosie Perez), um vereint ein entführtes Mädchen aus den Händen eines Unterweltbosses zu befreien. Letzte Woche in den Kinos gestartet, hat Warner Home Video jetzt auch erste Details zu den kommenden Heimkino-Veröffentlichungen herausgelassen. So kann der Blockbuster aktuell bereits in den Standards auf Blu-ray und UHD Blu-ray vorbestellt werden. Limitierte Special Editions sind noch nicht in Sicht, werden aber gewiss noch folgen. Ein Release-Datum ist noch nicht bekannt. 

 

Bestellen bei Amazon.de: