Tom Savinis "Night of the Living Dead" ist nicht mehr beschlagnahmt

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 10.02.2020 um 22:14

 

 

Eine frohe Kunde erreicht uns am späten Montagabend von Nameless Media: Wie das Label über Facebook mitteilte, hat das Amtsgericht Tiergarten die Beschlagnahme des Films "Night of the Living Dead" aufgehoben - dabei handelt es sich um das überaus gelungene Remake aus dem Jahr 1990 von Tom Savini. Wie das Gericht in seiner Urteilsbegründung bekannt gab, erfülle der Film nach heutigen Maßstäben keinen im Sinne von § 131 StGB gewaltverherrlichenden Inhalt mehr. Wer hätte das gedacht. Als nächstes wird jetzt sicherlich ein Antrag auf Listenstreichung bei der BPjM gestellt werden und dann steht einer offiziellen Veröffentlichung auf Blu-ray hoffentlich nichts mehr im Wege.