BPjM streicht drei böse Lieder der Böhsen Onkelz vom Index - "Der nette Mann" nicht mehr indiziert

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 30.12.2019 um 18:42

 

Das ist mal eine echte Hammer-Nachricht zum Ende des Jahres! Eben berichteten wir noch über die fünf Bootleg-CDs der Böhsen Onkelz, die vom Index geschmissen wurden, jetzt setzte die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) noch einen drauf, indem sie die vorgenommene De-Indizierung noch einmal konkretisierte - so wurden nach über 33 Jahren der Indizierung die drei Songs "Der nette Mann", "Mädchen" und "Böhse Onkelz" wieder vollständig rehabilitiert. Auf die Indizierung der LP „Der nette Mann“ hat diese Entscheidung aufgrund weiterer Inhalte der LP jedoch keine Auswirkung. Den genauen Wortlaut der BPjM könnt ihr HIER nachlesen. 

 

Das bestätigte die Band auf ihrer Facebook-Seite: