Disney bricht weiteren Rekord

Verfasst von Jakob Weber am 09.12.2019 um 13:58

 

Das 919.7 millionenschwere Einspielergebnis des Zeichentrickfilms „Die Eiskönigin 2“, ist nicht der einzige Erfolg, den der Konzern-Gigant Disney Pictures an diesem Wochenende verbuchen durfte. Die vielen Familien die in den vorherigen 2 1/2Wochen Tickets für das Märchen-abenteuer kauften, verhalfen dem Studio dazu einen Marktwert von 10 Milliarden US-Dollar zu erreichen. Damit ist „Disney“ nun die teuerste Firma der Filmgeschichte. Dieser Wert bezieht sich übrigens rein auf „Disney-titel“. Addiert man zu diesem den Marktwert der kürzlich von Disney gekauften Filmfirma „20th Century Fox“, erhält man einen Gesamtwert von 11.94 Milliarden US-Dollar. Und all das noch vor dem Release des heiß erwarteten „Star Wars: Aufstieg des Skywalkers“.