Nach "Beutegier" und "The Woman" kommt "Darlin'" - im limitierten 4K-Steelbook ab sofort lieferbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 09.12.2019 um 13:58

 

Vor den Türen eines Krankenhauses wird die völlig verwahrloste Darlin’ bewusstlos aufgefunden. Als das junge Mädchen in der Klinik wieder zu Bewusstsein kommt, wird schnell klar, dass sie kein normales Mädchen ist. Sie beißt, schlägt um sich und scheint nicht einmal richtig sprechen zu können. Während die Ärzte und Pfleger noch über ihre Herkunft rätseln, wittert der örtliche Bischof bereits seine Chance. Er möchte Darlin’ in sein katholisches Heim für Mädchen aufnehmen und sieht in der Zähmung der jungen Wilden die Möglichkeit, sein Institut vor der drohenden Schließung zu bewahren. Mit allen Mitteln versuchen er und die Nonnen der Einrichtung aus Darlin' ein respektables Mitglied der Gesellschaft zu machen. Was sie nicht wissen: die blutrünstige Frau, von der das Mädchen aufgezogen wurde, ist schon auf der Suche nach ihr …

 

Mit "Darlin'" erschien vor wenigen Tagen endlich die langerwartete Fortsetzung von "Beutegier" und "The Woman" - wieder kehrte Pollyanna McIntosh in ihrer Paraderolle zurück und übernahm bei dieser Gelegenheit auch gleich die Regie. Mit "Darlin'" liefert sie eine blutige Coming-of-Age-Gesellschaftssatire, bei uns durch das Label Capelight Pictures erschienen und das in einer limitierten Steelbook-Version, die den Film auf UHD Blu-ray in 4K und auf normaler Blu-ray zeigt (aktuell bei Amazon vergleichsweise günstig für 23,99 EUR gelistet). Die Standard-Variante im Keep Case erscheint erst im Mai nächsten Jahres. In den Extras gibt es eine unveröffentlichte Szene, Musikvideo und Kinotrailer. 

 

Bestellen bei Amazon.de: