"Das Haus in der Carroll Street" mit Kelly McGillis und Jeff Daniels erscheint als Blu-ray-Premiere im Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 02.12.2019 um 13:46

 

Während der McCarthy-Ära gerät die Journalistin Emily Crane (Kelly McGillis) in das Visier der Kommunistenjäger. Sie weigert sich, vor dem 'Ausschuss für unamerikanische Umtriebe' auszusagen und mit dem Vorsitzenden Ray Salwen (Mandy Patinkin) zusammenzuarbeiten. Postwendend hat sie ihre Entlassungspapiere auf dem Tisch. Kurz darauf kommt sie zufällig einem Nazi-Ring auf die Spur, der ehemalige NS-Verbrecher mit sauberen Papieren in die USA einschleusen will. Da kommt es ihr gerade recht, dass sie noch vom FBI beschattet wird. Zusammen mit FBI-Mann Cochran (Jeff Daniels) deckt sie das Verbrechen Stück für Stück auf. Als ihnen klar wird, dass Salwen einer der Hauptdrahtzieher ist, wird die Situation brisant, gefährlich und hochspannend.

 

Das österreichische Label NSM Records hat sein Mediabook-Programm für Februar 2020 vorgestellt. Einer der Titel wird der 1987 von Peter Yates ("Bullitt") gedrehte und mit Kelly McGillis ("Top Gun") und Jeff Daniels ("Dumm und Dümmer") besetzte Thriller "Das Haus in der Carroll Street" sein, der von NSM erstmals auf deutscher Blu-ray veröffentlicht wird. Drei Cover-Artworks stehen euch dabei im Mediabook zur Auswahl, die Sonderausstattung besteht aus einem 24-seitigen Booklet mit Text von Daniel Wagner, Deutscher Trailer und Original Trailer. Auch die deutsche DEFA-Synchronisation kann in den Extras optional ausgewählt werden. Erhältlich ab dem 28. Februar 2020

 

Bestellen bei Pretz-Media: