"Joker 2" in Planung? Insider bezweifeln Ankündigung

Verfasst von Sadwick am 21.11.2019 um 10:02

 

Der Batman-Spin-Off "Joker" mit Joaquin Phoenix wird von Kritikern wie Publikum geliebt, eine Fortsetzung sollte es dennoch nicht geben - eigentlich. Denn jetzt hat sich Regisseur Todd Philips offenbar umentschieden: Ein zweiter Teil ist in Planung, die Besetzung bleibt größtenteils die gleiche. Das vermeldete zumindest der Hollywood Reporter.


Wenig später gab es aber Zweifel an dieser Geschichte: Andere Branchenmagazine wie Variety betonen, dass es noch keine feste Vereinbarung mit Warner gebe. Auch sei das Gerücht falsch, Philips habe auch über andere Projekte im DC-Universum verhandelt.


Laut Hollywood Reporter soll für den zweiten Teil neben Philips auch Scott Silver zurückkehren, der für das Drehbuch verantwortlich war. Die wichtigste Personalie schien ebenfalls geklärt: Erneut soll Phoenix den Joker darstellen. Zur Handlung einer möglichen Fortsetzung gibt es noch wenige Infos: Unklar ist etwa, ob die Figur des Batman auftauchen soll.


Der "Joker" hat kürzlich an den Kinokassen die Milliardengrenze durchbrochen, er gilt damit als profitabelste Comic-Verfilmung überhaupt.