"Freitag der 13." lässt grüßen: "You Might Be The Killer" erscheint in fünf Mediabooks

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 21.11.2019 um 08:57

 

Sam (Fran Kranz aus "Cabin in the Woods") ist Betreuer des Sommercamps ,,Clear Vista" an einem einsam gelegenen See. Was kann da schon schief gehen? Eine ganze Menge wie der gut informierte Slasher-Fan bereits vermutet. Prompt taucht ein maskierter Killer auf und massakriert die Teamleiter. Doch Sam weiß, wo er Hilfe bekommt! Seine beste Freundin Chuck (Alyson Hannigan aus "American Pie", "How i met your Mother" und "Buffy") ist schließlich Verkäuferin in einer gut sortierten Videothek und kennt sämtliche Klischees des Slasher-Genres. Sie beginnt, Sam Stück für Stück durch das blutige Camp-Inferno zu lotsen.

 

"You Might Be The Killer" glänzt durch ein cleveres Drehbuch mit einigen faustdicken Überraschungen. Jason wäre stolz auf den Score, die Kamera und die liebevolle Hommage an die Mutter aller Sommercamp-am-See-Slasher. Natürlich gibt es bei diesem gefeierten Meta-Genrefeuerwerk auch Anspielungen auf "Tanz der Teufel" und andere Klassiker der frühen 1980er. Ein Liebesbrief an das Genre und Pflichtprogramm für Fans von "Freitag, der 13"! Davon könnt ihr euch auch selber ein Bild im unteren offiziellen deutschen Trailer machen, der von Indeed Film veröffentlicht wurde - das Label, dass uns den besagten Slasher zum 6. Dezember 2019 auch in fünf limitierten Mediabooks (333-333-333-222-222) ins Heimkino bringen wird. Neben einem 24-seitigen Booklet befindet sich in diesen der Hauptfilm auf Blu-ray und DVD, die in den Extras wiederum mit Audiokommentar, Interviews und Trailer ausgestattet sind. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: