Slasher "All the Boys Love Mandy Lane" mit Amber Heard erscheint in zwei Mediabooks

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 20.11.2019 um 08:58

 

Mandy Lane (Amber Heard), so süß, so attraktiv, so sympathisch - nicht eine Sekunde kommen Zweifel auf. Und jeder Junge aus der High-School hat irgendwann schon von ihr geträumt, wenn sie auftaucht spielen alle verrückt. Als sich das IT-Girl zu einem Ausflug aufs Land überreden läßt, denken Red (Aaron Himelstein) und seine Kumpels den Jackpot geknackt zu haben. Nur leider gibt es einen Psychokiller unter ihnen, der nicht bereit ist, Mandy Lane mit anderen zu teilen. Let the games begin.

 

Der Teenie-Horrorfilm "All the Boys Love Mandy Lane" ist mittlerweile auch schon wieder 13 Jahre alt und hat folglich seine deutsche HD-Premiere auf Blu-ray schon länger hinter sich, einmal in einer gekürzten 16er- und einmal als ungeschnittene 18er-Fassung. Letztere erlebt zum 20. Dezember 2019 eine Neuauflage in zwei limitierten Mediabooks aus dem Hause Infinity Pictures (Limitierung liegt bei 333 bzw. 222 Stück). In den Extras gibt es neben dem 12-seitigen Booklet von Thomas Trierweiler noch einen Trailer, Interview mit Amber Heard sowie den Titelsong. Für "All the Boys Love Mandy Lane" zeichnete sich Jonathan Levine ("Warm Bodies") auf dem Regie-Stuhl verantwortlich, in der Rolle der eisernen Jungfrau überzeugt (nicht nur aus optischen Gesichtspunkten) Amber Heard ("Aquaman"). 

 

Bestellen bei Pretz-Media: