"Watchmen - Die Wächter" in beiden Mediabooks innerhalb weniger Stunden ausverkauft

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 19.11.2019 um 08:32

 

UPDATE (19.11.19): Seit dem Wochenende waren sie dann endlich vorbestellbar, die beiden Mediabooks mit dem Ultimate Cut zu "Watchmen - Die Wächter". Die Betonung liegt jedoch leider auf "waren", denn die beiden auf je 500 Stück limitierten Mediabooks erfreuten sich einer solch regen Nachfrage, dass diese binnen weniger Stunden ausverkauft waren. Zumindest im online-Shop von Pretz-Media, aber auch bei anderen Anbietern wird sich sicherlich etwas Ähnliches abgespielt haben. Sofern ihr leer ausgegangen seid, müsst ihr dennoch nicht verzagen - parallel erscheint der Ultimate Cut von "Watchmen" auch im Steelbook oder als Standard im Keep Case - und das wahlweise sogar in 4K auf UHD Blu-ray. 

 

UPDATE (12.11.19): Am 5. Dezember 2019 erscheint er auch endlich bei uns, der Ultimate Cut von "Watchmen - Die Wächter" - Sammler haben dabei die Wahl zwischen den Auflagen im Steelbook und im Mediabook (derzeit noch nicht vorbestellbar, diese kommen von Nameless Media) oder einfach als Standard im Keep Case, jeweils mit den Formaten Blu-ray bzw. UHD Blu-ray in 4K. Erfreuliches gibt es mittlerweile von der technischen Umsetzung zu berichten. So wird Universal Pictures Home Entertainment "Watchmen" auch bei uns digital überarbeitet veröffentlichen, die neuen Szene wurden in deutsch nachsynchronisiert womit der Ultimate Cut dann also komplett auf Deutsch zu sehen ist. Da in dem Ultimate Cut zudem der Kurzfilm "Tales of the Black Freighter" integriert ist, wird der kommende Release erst ab 18 Jahren freigegeben sein. 

 

Jemand tötet unsere Superhelden. Es ist das Jahr 1985 und die Superhelden schließen sich zusammen, um den Mord an einem der ihren aufzuklären. Schon bald decken sie einen teuflischen Plan auf, der die gesamte Menschheit in tödliche Gefahr bringt. Während die Superhelden darum kämpfen, das drohende Unheil zu stoppen, entdecken sie, dass sie selbst das Ziel der Vernichtung sind. Doch wenn die Superhelden tot sind, wer wird uns retten?

 

Zack Snyders ("Dawn of the Dead") düstere Comic-Adaption "Watchmen - Die Wächter" zählt nicht nur zu den visuell besten Superhelden-Filmen überhaupt, sondern zweifellos auch zu den intelligentesten. Virtuos schafft es Snyder eine verschachtelte Krimigeschichte über politische Intrigen in einem alternativen 80er Jahre Setting zu verpacken - einfach nur grandios, trotzdem gab es an den Kinokassen eine Bruchlandung, konnten weltweit gerade einmal knappe 190 Millionen US-Dollar wieder eingespielt werden. Paramount machte das Beste draus und legte den etwas anderen Superhelden-Film für das Heimkino nacheinander im Director's Cut (24 Minuten länger) und in einem Ultimate Cut (29 Minuten länger)  auf - zumindest in den USA. Deutschsprachige Fans mussten bisher stets mit der Kinofassug vorlieb nehmen - doch das ändert sich nun zum 5. Dezember 2019 endlich! Dann erscheint "Watchmen - Die Wächter" auch bei uns im Ultimate Cut.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: