80er-Jahre-Thriller "Paperhouse" erscheint im Nameless-Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 07.11.2019 um 10:45

 

 

Unglaublich fesselnde Fantasien entstehen durch die lebhafte Vorstellung und die Albträume eines kleinen Mädchens. Wie in einem Sog wird man hineingezogen in den Horror von Annas Albtraumwelt. Anna zeichnet ein verlassenes Haus, nachts in ihren Träumen ist sie dann dort. Sie macht Mark, einen schwerkranken Jungen, zur zentralen Figur in ihrem Haus aus Papier. Tagsüber zeichnet sie immer mehr Details in das Bild, nachts werden ihre Fantasien immer intensiver, immer chaotischer - bis Traum und Wirklichkeit nicht mehr zu unterscheiden sind...

 

Mit surrealen Bildern, einer eindringlichen Symbolsprache und einer faszinierenden Mischung aus Albtraum und Wunschwelt gelingt es "Paperhouse" seine Zuschauer in seinen Bann zu ziehen. "Paperhouse" ist der prämierte Debütfilm von Bernard Rose, dem nicht nur Genre-Fans mit "Candyman's Fluch" ein Begriff sein sollte. Begleitet wird der Film von einem stimmungsvollen Soundtrack von Hans Zimmer. War "Paperhouse" bisher nur auf DVD erhältlich, wird sich das zum 15. November 2019 endlich ändern. Dann hat Nameless die HD-Premiere des Thrillers auf Blu-ray angekündigt, aufgelegt im schicken Mediabook mit Retro-Look, welches auf 444 Stück limitiert ist. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: