Exklusive Mediabook-Auflage vom britischen Terror-Knaller "Eden Lake" in Kürze bei Pretz-Media vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 29.10.2019 um 09:34

 

 

James Watkins' "Eden Lake" zählt für Genre-Fans zu den besten Streifen der letzten Jahre, gleichzeitig aber wohl auch zu den fiesesten - jeder, der den Film gesehen hat, weiß an dieser Stelle wohl was gemeint ist. Dementsprechend naheliegend ist es, dass man auch diesen Film in der einen oder anderen Special Edition mit einer besonderen Umverpackung auf den Markt gebracht hat. Die Nachfrage nach diesen limitierten Mediabook- und auch Hartboxen-Auflagen war naturgemäß sehr hoch, etwaige Restexemplare dürften nur noch schwer oder zu Mondpreisen zu bekommen sein. Da trifft es sich gut, dass der online-Shop von Pretz-Media in Zusammenarbeit mit einem bekannten Label schon in Kürze eine exklusive Sonderauflage von "Eden Lake" im Mediabook plant - solltet ihr damals also leer ausgegangen sein oder einfach nur vom neuen Cover-Artwork begeistert sein, kommt jetzt eure Chance! Nähere Einzelheiten werden wir in Kürze hier berichten. 

 

Inhalt: Sommer, irgendwo in England. Die Kindergärtnerin Jenny und ihr Freund Steve fahren übers Wochenende zum Zelten an den Eden Lake, jenes idyllische Fleckchen Erde, an dessen Ufern bald eine Wohnsiedlung für Wohlhabende entstehen soll. Bisher deutet lediglich ein großes Hinweisschild auf das Vorhaben hin. Als Steve und Jenny von der Straße abbiegen, den Waldweg zum See hinunter, erscheint dieses Schild wie der letzte Gruß aus der Zivilisation – auf die Rückseite hat jemand die Worte „Fuck off, yuppie cunts!“ gesprüht, und die Warnung erscheint wie ein böses Omen für die Dinge, die noch kommen.