Horror-Anthologie "México Bárbaro" geht in die zweite Runde - Teil 2 jetzt uncut im Mediabook vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 22.10.2019 um 13:37

 

Die Horror-Anthologie "México Barbaro II" macht da weiter, wo sein Vorgänger aufgehört hat. Bei der zweiten Reise ins barbarische Mexiko nimmt ein lebender Toter brutale Rache, ein Nationalgericht wird zum kannibalischen Eintopf, eine entstellte Frau verfolgt einen Furchtbaren Plan und ein Todesfluch sucht eine Gruppe Schulmädchen heim und macht ihre letzten Minuten zur Hölle auf Erden.

 

Wie schon bereits bei seinem Vorgänger vereint "México Barbaro II" wieder mehrere bluttriefende Horrorkurzgeschichten von mehreren Regisseuren - dabei geht es mitunter so knüppelhart zu, dass die zeitgleich erscheinende Kaufhaus-Fassung von Donau Film um vier Minuten gekürzt werden musste. Doch zum Glück haben wir Rawside Entertainment, ein Sub-Label von Wicked-Vision, die "México Barbaro II" in völlig ungekürzter Fassung in drei auf je 222 Stück limitierten Mediabooks herausbringen werden. Erhältlich ab dem 28. November 2019 und ab sofort vorbestellbar bei Pretz-Media. Dort kann übrigens auch noch der Vorgänger im Mediabook geordert werden, natürlich ebenfalls in der uncut-Fassung. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: