"Die unendliche Geschichte" in zwei Mediabook-Editionen ab sofort vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 21.10.2019 um 09:13

 

Der kleine Bastian wird regelmäßig von seinen Klassenkameraden schikaniert. Auf der Flucht vor ihnen rettet er sich eines Tages in ein Antiquariat, wo er einem alten Buchhändler begegnet, der ihn vor einem geheimnisvollen Buch warnt. Bastian kann nicht widerstehen und "leiht" sich das Buch mit dem seltsamen Titel heimlich aus, um es auf dem dunklen Dachboden der Schule zu lesen. Er gerät in eine abenteuerliche Reise durch Phantasiens Welt der Winzlinge, Rennschnecken, Felsenbeißer und Glücksdrachen, die vom Untergang bedroht ist und verzweifelt nach einem Retter sucht. Phantasien scheint verloren, als Bastian begreift, welche Rolle er in der unendlichen Geschichte spielen kann...



"Die unendliche Geschichte" aus dem Jahr 1984 ist eine deutsch-amerikanische Koproduktion und die erste Arbeit von Regisseur Wolfgang Petersen ("Das Boot", "Troja") in englischer Sprache. Der Film basiert auf dem Buch von Michael Ende ("Momo", "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer"), das schon lange vor der Verfilmung ein großer Erfolg war. Der Film enthält einfallsreiche Spezialeffekte, die sich von denen einer Post-Star-Wars-Ära stark unterscheiden. Sie tendieren eher zu Muppet-ähnlichen Kreaturen, die in ihrer Interaktion mit den Schauspielern sehr lebensecht wirken. 

 

Zum 5. Dezember 2019, und damit pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, wird "Die unendliche Geschichte" von Constantin Film in einer Neuauflage auf Blu-ray in zwei verschiedenen Mediabook-Editionen herausgebracht. Und diese Neuauflage scheint sich wirklich zu lohnen, wurde der Film vom Original-Filmmaterial in 4K remastered. Alles Andere bleibt wie gehabt, so ist die Tonspur in DTS-HD High Resolution 5.1 abgemischt und die Extras bestehen aus einem Making-of, einer Dokumentation über die erste Restauration, dem Videoclip von Limahl und einem Storyboardvergleich.

 

Bestellen bei Pretz-Media: