Ist das die Zukunft von PlayStation VR?

Verfasst von Christian Suessmeier am 10.10.2019 um 10:45

 

Mit PlayStation VR hat Sony die virtuelle Realität ins heimische Wohnzimmer gebracht und diese auch Menschen ermöglicht, die keine PC-Gamer sind. Natürlich hat die aktuelle Version noch mit einigen Problemchen zu kämpfen, angefangen bei der recht pixeligen Optik oder den vielen nötigen Kabeln. 
Vor einiger Zeit hat man bereits angekündigt, dass das aktuelle PS VR-Modell auch mit der PlayStation5 funktionieren soll, das hält Sony aber nicht davon ab, an einer aktuelleren Version der Brille zu arbeiten.
Ein neues Patent des PlayStation-Konzerns zeigt nun, wie dies aussehen könnte. So soll dieses neue Headset kabellos funktionieren und die Signale per Bluetooth übertragen, außerdem sind rund um das Gerät und an einem entpsrechenden Controller Kameras angebracht. Weiterhin soll das Headset ermöglichen, die Umgebung sehen zu können. Dies könnte zum Beispiel beim Einsatz von AR-Anwendungen interessant sein.