Schlechte Nachrichten für "DOOM Eternal"

Verfasst von Christian Suessmeier am 09.10.2019 um 11:40

 

Eigentlich sollte "DOOM Eternal", der langerwartete Nachfolger von "DOOM", bereits im November auf den Markt kommen und wieder für allerlei damönisches Gemetzel sorgen, doch leider teilte Bethesda nun mit, dass sich das Spiel auf 2020 verschiebt.
Die gewonnene Zeit will man für Qualitätsverbesserungen nutzen und so am 20.März 2020 ein Produkt veröffentlichen, was auch den Ansprüchen von id Software und Bethesda entspreche. Als Bonus erhalten Vorbesteller nun "DOOM 64", weiterhin will man kurz nach dem Release den Invasion-Modus per Update veröffentlichen. In diesem können sich User als Dämon in die Partie eines anderen Spielers einklinken und Jagd auf diesen machen.
"DOOM Eternal" erscheint für PS4, Xbox One, Stadia und PC. Auch eine Switch-Version soll wieder veröffentlicht werden, allerdings etwas später als die anderen Fassungen.

 

 

Bestellen bei Amazon.de: