Luc Bessons "Anna" wird mit Dolby Vision in 4K aufgelegt - ab sofort vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 23.09.2019 um 13:53

 

 

Anna Poliatova (Sasha Luss) ist eine Killerin, die von der Regierung trainiert wurde, um hochprofessionell und erbarmungslos Aufträge durchzuführen, doch hinter ihrer schönen, eiskalten Oberfläche verbirgt sich noch eine andere Seite, im neuen Actionthriller 'Anna' (2019) von Frankreichs Meisterregisseur Luc Besson, mit Helen Mirren als Olga, Luke Evans als Alex Tchenkov und Cillian Murphy als Lenny Miller: Hinter Anna Poliatovas atemberaubender Schönheit versteckt sich ein Geheimnis. Sie ist nicht nur eines der gefragtesten Models in Paris, die junge Russin besitzt auch einzigartige Fähigkeiten, die sie zu einer der weltweit gefürchtetsten Killerinnen des KGB macht. Als die CIA sie ins Visier nimmt, verstrickt Anna sich zunehmend in einem Netz aus Lügen und Intrigen, aus dem es scheinbar keinen Ausweg gibt...

 

Frankreichs Kult-Regisseur Luc Besson hat zweifellos eine Vorliebe für starke Frauen - bereits in seinen Werken "Léon - Der Profi", "Das fünfte Element", "Lucy" und auch "Valerian" stand stets das vermeintlich schwache Geschlecht im Fokus, auch seine neuester Film "Anna" macht dabei keine Ausnahme. Gekonnt kombiniert Luc Besson die Waffen einer Frau mit knallharter Action und überwältigenden Bildern. In "Anna" übernimmt Model und Schauspielerin Sasha Luss ihre erste Hauptrolle, dabei wird sie begleitet von der A-Garde Hollywoods: Oscar-Preisträgerin Helen Mirren, Cillian Murphy und Luke Evans - um nur einige zu nennen. Am 28. November 2019 startet der neue Action-Thriller auch in unserem Heimkino, dabei legt Studiocanal den Film auf Blu-ray, DVD und auch auf UHD Blu-ray auf. 4K-Gucker können dabei die Kontrastverbesserer HDR10 und auch Dolby Vision zuschalten. Die Tonspuren sind in Deutsch und Englisch DTS HD MA 5.1 abgemischt (Blu-ray und 4K). Making of, Featurettes und einen Trailer gibt es in den Extras.

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: