"Terminator: Resistance" für Konsolen angekündigt

Verfasst von Christian Suessmeier am 20.09.2019 um 14:42

 

Film-Versoftungen bekannter und beliebter Marken waren vor allem in den 90er Jahren eine große Sache, wurden aber regelmäßig von den Entwicklern gegen die Wand gefahren. Heutzutage hat sich die Situation etwas gebessert, aber es gibt auch bei weitem nicht mehr so viele Umsetzungen von Filmen auf Konsolen wie damals.
Freunde und Fans von "Terminator" kommen nun auf ihre Kosten, denn gestern wurde "Terminator:Resistance" angekündigt, ein Ego-Shooter der auf der beliebten Filmreihe basiert und sich vor allem an den ersten beiden Filmen orientieren soll.
In der Rolle des Soldaten Jacob Rivers stellt ihr euch bekannten Feinden wie dem T-800 und schießt, schleicht und craftet euch durch ein postapokalyptisches Los Angeles. Neben zahlreichen auffindbaren Überlebenden kann man außerdem seinen Charakter aufleveln und mit neuen Fähigkeiten versehen.
"Terminator: Resistance" soll bereits am 03.12.2019 für Xbox One, PS4 und PC erscheinen. Der Entwicker hinter dem Spiel, Reef Entertainment, sind u.a. für "Rambo - The Video Game" bekannt, welches nicht gerade mit seiner hohen spielerischen Qualität überzeugen konnte und mit einer Metacritic-Wertung von 23 Punkten(PS3-Version) nicht gerade zu den Glanzpunkten der Videospiel-Geschichte gehört.

 

 

Bestellen bei Amazon.de: