Alexandre Ajas Alligator-Horror "Crawl" erscheint Ende des Jahres auf Blu-ray und DVD

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 29.08.2019 um 13:26

 

Als erst ein Unwetter in Florida aufzieht und dann auch noch ein gewaltiger Wirbelsturm angekündigt wird, entscheidet sich Haley Keller (Kaya Scodelario) gegen die verordnete Evakulierung, um ihren noch vermissten Vater Dave (Barry Pepper) zu retten. Doch als sie ihn endlich in ihrem Zuhause antrifft, müssen die beiden feststellen, dass der Sturm und die Flut noch die geringste Gefahr für Leib und Leben darstellen, denn plötzlich sind sie umringt von gefräßigen Krokodilen!

 

Regisseur Alexandre Aja, sonst eher für Filme der etwas härteren Gangart bekannt (man denke da nur an den brillanten "High Tension"), unternahm mit dem Alligator-Horrorfilm "Crawl" nach "Piranhas 3D" einen erneuten Ausflug in das Genre des Tier-Horrorfilms. Unterstützend tätig war dabei einmal mehr Produzent Sam Raimi, ebenfalls Genre-erfahren durch den noch selbst gedrehten "Tanz der Teufel" oder halt in produzierender Funktion bei Filmen wie "Don’t Breathe" oder eben auch das von Fede Alvarez gedrehte Remake zu "Tanz der Teufel".  "Crawl" treibt jetzt seit gut einer Woche sein Unwesen auf der Kinoleinwand und so war es nur eine Frage der Zeit bis auch die ersten Releases fürs Heimkino angekündigt wurden. Ende des Jahres wird es dann soweit sein, dann veröffentlicht Paramount Home Entertainment den Horror-Streifen auf Blu-ray und DVD als Standard im Keep Case. 

 

Bestellen bei Amazon.de: