Horror-Klassiker "Hell Night" mit Linda Blair als Blu-ray-Premiere im Mediabook angekündigt

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 27.08.2019 um 12:54

 

Als Höhepunkt einer Aufnahmeprüfung zur studentischen Verbindung „Alpha Sigma Rho“ sollen die vier jungen Verbindungsanwärter Marti (Linda Blair), Jeff (Peter Barton), Denise (Suki Goodwin) und Seth (Vincent van Patten) eine Nacht im stadtbekannten, altherrschaftlichen Spukhaus Garth Manor verbringen. Angeblich soll der Hausherr dort vor zwölf Jahren seine Ehefrau, drei seiner missgestalteten Kinder und schließlich sich selbst umgebracht und seinen jüngsten Sohn, den schwachsinnigen Andrew, allein zurückgelassen haben. Gruselgeschichten berichten natürlich, dass der Unglückliche immer noch durch das Haus wandelt, was aber selbst die Initiatoren der Aufnahmeprüfung nicht glauben. Doch bei den Streichen, die sie den vier Bewerbern spielen, werden sie plötzlich von einem Killer überrascht und aus der Mutprobe und dem anfänglichen Vergnügen wird schnell blutiger Ernst...

 

Und wieder ein Horror-Klassiker der 80er-Jahre, der in Kürze seine längst überfällige HD-Premiere auf Blu-ray feiern wird. "Hell Night", auch unter "Paranoia" bekannt, ist ein wirklich gelungener Vertreter seiner Kunst - im Body Count zwar nicht allzu sehr ausufernd, wissen die blutig inszenierten Mordszenen umso mehr zu gefallen - folgerichtig führte das seinerzeit auch zu einer Indizierung (mittlerweile wieder aufgehoben). Produziert wurde das Ganze von Irwin Yanlans, dem Macher der ersten drei "Halloween"-Filme, dazu mit Linda Blair aus "Der Exorzist" fantastisch besetzt! Komplett in HD neu abgetastet, erscheint "Hell Night" von M-Square Pictures Ende September im limitierten Mediabook - für nur 21,99 EUR! 

 

Bestellen bei Pretz-Media: