Wurde der neue "Freddy Krüger" gefunden?

Verfasst von donschurl am 26.08.2019 um 15:08

 

In den späten 2000er Jahren gelang es der Produktionsfirma Platinum Dunes, mit dem „Texas Chainsaw Massacre“ (2003), dem „Amityville Horror“ (2005) und dem „Friday the 13th“ (2009) epische Horror-Klassiker zu schaffen.

 

2010 gab es einen Versuch mit "A Nightmare on Elm Street", in dem "Little Children" und "Watchmen" -Star Jackie Earle Haley in der Rolle von Freddy Krueger verkörperte. Dieses Remake wurde überhaupt nicht gut aufgenommen - Kritiker kritisierten den Film, viel mehr als die vorherigen Remakes.

 

Robert Englund, der Schauspieler, der Krüger während der gesamten Jahren von Wes Cravens Original aus dem Jahr 1984 bis zum 2002 verkörperte, erschien letztes Wochenende auf der Monster Mania Con in New Jersey, wo Dead Entertainment mit Fragen und Antworten der Fans diente. Natürlich wurde Englund gefragt, ob er jemals zu der Rolle zurückkehren würde.


Er meinte dazu folgendes: 

„Ich bin nicht mehr Freddy, Leute. Ich könnte wahrscheinlich noch einen machen. Wir brauchen also einen neuen Schauspieler, an den ihr glaubt und dem ihr vertrauen und lieben könnt".“

 

So kam die unvermeidliche Folgefrage - wer könnte Freddy spielen:

„Das Gerücht, das ich gehört habe, ist es Kevin Bacon. Kevin liebt Horror. Er ist ein echter Schauspieler. Er ist ein Charakterdarsteller. Wir brauchen jemanden wie Kevin, der die Rolle als Krüger übernimmt.“