John Carpenter Serie "Tales for a Halloween Night" - hat bei Paramount ein neues Leben gefunden

Verfasst von donschurl am 25.08.2019 um 18:55

 

Bereits 2017 gab Universal Cable Productions einen Entwicklungsvertrag mit  John Carpenter und Sandy King bekannt. Kurz darauf begannen UCP und Carpenter mit der Entwicklung von  „Tales for a Halloween Night“ für SYFY. Die Serie sollte auf der preisgekrönten Graphic Novel Anthology of Horror Stories von Carpenter basieren, die im Jahr 2015 begann.


Carpenter hatte vor mindestens die Pilotfolge der Serie zu drehen, aber wir hatten Anfang dieses Jahres die unglückliche Nachricht erhalten, dass das Projekt tot im Wasser war.

 

Doch der heutige Tag bringt einen Hoffnungsschimmer. In einem neuen Chat mit ComicBook.com in dieser Woche enthüllte Carpenter das die Serie neues Leben gefunden hat. " Es ist jetzt in Paramount lebendig ", sagte er der Website.

Carpenter fuhr fort: " Wir sind gerade am Verhandeln." Und als die Seite fragte, ob er noch vorhabe, die Pilotfolge zu leiten, antwortete Carpenter vage: " Wir werden sehen ."