John Frankenheimers "52 Pick-Up" mit Roy Scheider jetzt auch im Keep Case vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 23.08.2019 um 17:36

 

Harry Mitchell hat ein gutes Leben: Einen tollen Job, ein schnelles Auto, eine attraktive Ehefrau, die gerade politisch Karriere macht – und obendrein hält er sich noch eine junge Geliebte. Doch dummerweise wurde er beim außerehelichen Liebesspiel gefilmt und wird nun von drei Männern mit eben diesen Aufnahmen erpresst. Harry hält sich aber für schlau genug, die Erpresser auszutricksen und sich aus der Affäre winden zu können. Doch dies geht gehörig schief: Die Männer töten seine Geliebte und drohen, ihm den Mord mittels Filmaufnahmen anzuhängen, wenn er weiter die Zahlung verweigert. Der Einsatz für Harry ist somit drastisch gestiegen: nicht nur seine Ehe, sondern sein ganzes Leben ist nun in größter Gefahr.

 

Insbesondere für die damalige Zeit war "52 Pick-Up" durch das Einbeziehen schmieriger Gestalten aus einem kriminellen Porno-Milieu und Snuff-Ansätze durchaus gewagt; in Verbindung mit einer namhaften Starbesetzung (u.a . Roy Scheider, Ann-Margret, Vanity, John Glover), machen eben diese Umstände den Actioner zu einem „außergewöhnlicheren“ und weniger „mainstreamigen“ Film. Nach den Auswertungen in der Collector’s Edition-Reihe im limitierten Digipak und im Mediabook hat OFDb Filmworks den Frankenheimer-Actioner nun auch im Keep Case angekündigt. Dieses erscheint am 10. Oktober 2019 und kann ab sofort vorbestellt werden. 

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: