Entfallene Szene von "Super Mario Bros." nach über 25 Jahren veröffentlicht

Verfasst von Waldemar Witt am 20.08.2019 um 08:55

 

Zuerst zur Zeit des ursprünglichen Kinostarts verhasst, genießt der "Super Mario Bros."-Film mit Bob Hoskins aus dem Jahre 1993 mittlerweile einen Kultstatus.

 

Nach all den Jahren möge man meinen, dass jede bizarre Hintergrundgeschichte um die Entstehung des Films mittlerweile erzählt worden ist und man so ziemlich alles zu dem Film sah, was es zu sehen gibt.

 

Doch nun gelangte eine bislang noch nie (oder zumindest nur von sehr wenigen) gesehene entfallene Szene des Films an die Öffentlichkeit. 

 

So gelangte eine alte VHS-Kasette mit der entfallenen Szene in den Besitz der Fan-Webseite "Super Mario Bros. Movie Archive".

 

Die entfallene Szene findet dabei während des ersten Akts des Films statt, wo die Mario-Brüder für einen Klempner-Job bei einem Kunden ankommen, um jedoch dort festzustellen, dass ihre Rivalen, die Scapelli-Brüder, vor ihnen dort schon angekommen sind und ihnen den Job weggeschnappt haben.

 

Die Szene soll dabei wohl sogar Teil eines bislang nicht veröffentlichten 15-Minuten längeren Extended Cuts des Films sein (bei dem Extended Cut handelt es sich jedoch um einen Rohschnitt des Films), welcher sich auf der erworbenen VHS-Kassette der Fan-Webseite befinden soll. Ob der gesamte Extended Cut schlussendlich noch veröffentlicht wird, bleibt abzuwarten.