Walter Hill-Actioner "Straßen in Flammen" mit neuer Abtastung und neuen Extras im Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 15.08.2019 um 11:54

 

Eine namenlose Stadt, die aus den 50er und den 80er Jahren zu stammen scheint, eine Welt, in der Rock & Roll und Waffen regieren und ein Konflikt, der diese wüste Mischung buchstäblich unter Feuer setzt. Denn als die Bikergang um den üblen Raven die hübsche Sängerin Ellen Aim entführt, tritt ihr Ex-Freund Tom an, sie aus den Fängen der Schurken zu befreien. Der Beginn einer actionreichen Auseinandersetzung, die den Geist von Rock & Roll auf Waffengewalt und röhrende Motoren treffen lässt.

 

Als Rock & Roll-Märchen ist "Straßen in Flammen" inmitten der glatten 80er Jahre angetreten, Rockmusical, Actiondrama und Sci-Fi-Dystopie gleichermaßen zu revolutionieren. In einem seinerzeit unverstandenen Mix aus "Mad Max" und "West Side Story" setzt Action-Ikone Walter Hill ("Nur 48 Stunden") dabei nicht nur auf (später) große Hollywoodnamen, sondern auch auf bahnbrechende Techniken, einen gefeierten Soundtrack und ein außergewöhnliches Setting.

 

Koch Films spendieren dem prominent besetzten Actioner von 1984 mit Star-Besetzung (Michael Paré, Diane Lane, Rick Moranis, Willem Dafoe) nun eine imposant ausgestattete Neuauflage in einer limitierten Mediabook-Edition, die zum 24. Oktober 2019 erscheint. Auch wer den Film bereits im Regal hat, sollte über ein Update nachdenken, stand für diesen Release nämlich eine neue 2K-Abtastung zur Verfügung. Die Ausstattung dürfte nicht mehr zu toppen sein, so liegt dem Mediabook nicht nur eine Soundtrack-CD bei, sondern auch eine Bonus-Blu-ray mit den Extras Deutscher und englischer Trailer; Dokumentation "Rumble in the Lot" (ca. 82 Min.); Dokumentation "Shotguns and six strings" (ca. 100 Min.) und mehr. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: