Macaulay Culkin reagiert auf Disneys angekündigtes "Kevin allein zu Haus"-Remake

Verfasst von Waldemar Witt am 09.08.2019 um 08:32

 

Fans des Originals und diverse Webseiten (wie unter anderem sogar Dictionary.com) äußern derzeit ihren Unmut bezüglich Disneys kürzlich verkündetem Plan für ein anstehendes Remake/Reboot von "Kevin allein zu Haus".

 

Doch nun meldet sich auch Star des Originalfilms, Macaulay Culkin, über Twitter zu Wort.

 

Dabei nahm Culkin jedoch weniger angreifend kritische Stellung ein, sondern erlaubte sich eher einen Spaß mit der Verkündung des Remakes.

 

So postete Culkin ein Bild von sich in gezielt unschmeichelhaftem "Slacker"-Zustand. Culkin schrieb dazu zum Bild:

 

"So würde eine aktuelle Version von 'Kevin allein zu Haus' aussehen".

 

Später fügte Culkin noch hinzu: "Disney, ruft mich an."

 

Allein, dass Culkin die Verkündung des Remakes so aufnimmt deutet bereits stark daraufhin, dass er (zumindest derzeit) nicht in irgendeiner Form im Remake involviert zu sein scheint.

 

Ob er einen Cameo-Auftritt im Remake hinlegen wird, bleibt offen.

 

Auch ist derzeit noch unbekannt, ob das Remake in Form eines Films oder einer Serie auf Disney+ erscheinen wird.