„ES: Kapitel 2“ – Aufsehenerregende Neuigkeiten kurz vor Kinostart

Verfasst von Kamurocho-Ryu am 06.08.2019 um 07:51

 

 Kurz vor dem Kinostart des zweiten Kapitels von Stephen Kings neuer „Es“-Verfilmung, drangen nun zwei interessante Neuigkeiten ans Tageslicht:


Zum einen wird in „Es – Kapitel 2“ fast der gesamte Cast der Kinder digital verjüngt werden. Der Grund dafür liegt auf der Hand: In den zwei Jahren, die seit den Dreharbeiten von „Kapitel 1“ vergangen sind, sind die Kinderdarsteller natürlich extrem gewachsen. 
So sah sich das Film-Team gezwungen, die Darsteller einer digitalen Verjüngungskur zu unterziehen.
Die zweite, wesentlich spannendere Neuigkeit stammt vom Meister Stephen King selbst:

Er hat nämlich, nachdem er das Drehbuch las, noch eine Szene dazuschreiben lassen, welche von dem Drehbuch inspiriert worden ist.

Regisseur Andy Muschietti willigte da natürlich sofort ein.
Nun ist noch unbekannt, ob die Szene in der Kinoauswertung ihren Platz findet, oder nur in dem bereits angekündigten Director`s Cut zu sehen sein wird. 

Ebenso gespannt darf man sein, um welche Szene, die nicht im Buch vorkam, es sich handelt. 

Wir werden es am 05.September in den Kinos erleben, wenn Pennywise wieder auf Kinderjagd in Derry geht.