„Game of Thrones“ – Neuer Rekord bei Emmy Nominierungen

Verfasst von Sincityslicker am 17.07.2019 um 12:47

 

Die finale Staffel „Game of Thrones“ lief erst vor wenigen Wochen über die Bildschirme. Am 22. September findet wie jedes Jahr die Emmy Verleihung statt. Bei den Nominierungen für den „Fernseh-Oscar“ konnte sich die finale Staffel jetzt einen neuen Rekord sichern. 

Satte 32 mal ist der letzte Streich in Westeros nominiert und schlägt damit den bisherigen Rekordhalter „New York Cops – NYPD Blue“ aus dem Jahr 1994. Neben der Nominierung für die beste Drama-Serie gibt es auch Nominierungen für die/den besten Hauptdarsteller(in) welche an Kit Harrington und Emilia Clarke gehen. Sogar die Dokumentation „The Last Watch“, welche im Anschluss an die achte Staffel ausgestrahlt wurde, wird mit einer Nominierung bedacht. 

Es wird sich zeigen, wie viele der begehrten Preise „Game of Thrones“ letztendlich abräumen kann. Nach den, teils unberechtigten, Shitstorms welche über die letzte Staffel hereingebrochen sind wünschen wir den Machern der Serie auf jeden Fall viel Erfolg bei der Emmy Verleihung.