Werden Konsolen teurer? - Nintendo, Sony und Microsoft vor entscheidendem Schritt

Verfasst von Christian Suessmeier am 08.07.2019 um 14:12

 

Der Handelskrieg zwischen den USA und China ist zwar aktuell ausgesetzt, dennoch trauen viele große Tech-Firmen dem Frieden nicht und erwägen ihre Produktion aus China abzuziehen. Auch die drei Konsolenhersteller Sony, Nintendo und Microsoft haben angeblich Pläne über einen Rückzug vom chinesischen Markt und teilweise anscheinend schon Alternativen gefunden. 
Den Mario-Konzern zum Beispiel wird es vermutlich nach Vietnam ziehen, Microsoft hat Thailand und Indonesien im Blick. Nicht nur der Handelskrieg in Verbindung mit zu hohen Steuer- bzw. Importabgaben auch die steigenden Herstellungskosten in China sind angeblich für diese Pläne verantwortlich. Wie sich dabei die Verlegungen der Produktionsstätten auf die Preise der aktuellen und nächsten Konsolengeneration auswirken wird, ist nicht bekannt, allerdings könnte es passieren, dass es dadurch einige Preissteigerungen gibt.