Koch Films veröffentlicht "Dawn of the Dead" in allen drei offiziellen Schnittfassungen

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 27.06.2019 um 07:54

 

Die guten Nachrichten um George A. Romeros Meisterwerk "Dawn of the Dead" reißen nicht ab. Nachdem der wegweisende Zombie-Streifen erst jüngst von der Liste der beschlagnahmten Filme fiel, de-indiziert wurde und dann noch von der FSK in der ungeschnittenen Fassung ab 18 Jahren freigegeben wurde, hat Rechte-Inhaber Koch Media nun angekündigt, alle drei offiziellen Fassungen von "Dawn of the Dead" veröffentlichen zu wollen. Das bedeutet also, dass neben dem für den europäischen Raum produzierten Argento-Cut (dieser lag auch der FSK vor), auch der Romero-Cut (amerikanische Kino-Fassung) und der Cannes-Cut (ein Mix aus den beiden vorgenannten Cuts) veröffentlicht werden. Auch ist ein 4K-Release angestrebt - ob für alle drei oder nur den Argento-Cut, lassen wir mal dahin gestellt.