"Cyberpunk 2077"-Prequel erscheint in analoger Form

Verfasst von Christian Suessmeier am 25.06.2019 um 19:14

 

Es ist nicht gnaz klar, was den "Cyberpunk 2077"-Hype auf der E3 eher auslöste: die zahlreichen Infos samt Releasedatum oder der Auftritt von Keanu Reeves auf der Microsoft-PK. Letztlich ist es aber auch egal, denn wo CD Projekt RED drauf steht, ist viel Qualität drin. Mit ziemlicher Sicherheit wird auch das Worldbuilding des Spiels wieder große Klasse sein, denn auch der "Cyberpunk 2020"-Autor Mike Pondsmith ist bei der Entwicklung mit an Bord. Und dieses Werk ist letztlich auch die Grundlage für "Cyberpunk 2077".
Wie es letztlich zu den Geschehnissen im Spiel kam, wird in dem Tabletop-Rollenspiel "Cyberpunk Red" verraten. Auch dieses entstand unter der Regie von Pondsmith und wird ab Sommer 2019 erhältlich sein. Das Prequel erscheint dann in digitaler Form oder kann als physische Version mit einem speziellen Würfel erworben werden. Fans von Rollenspielen sollten also mal die Augen offen halten. Über eine deutsche Lokalisierung ist aber noch nichts bekannt.
"Cyberpunk 2077" erscheint am 16.April 2020 für PS4, Xbox One und PC.  

 

 

Bestellen bei Amazon.de: