FSK prüft Argento Cut von "Dawn of the Dead" - mit folgendem Ergebnis

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 24.06.2019 um 20:46

 

Es kam wie es kommen musste. Nachdem im Januar 2019 George A. Romeros Horror-Meisterwerk "Dawn of the Dead" nach geschlagenen 29 Jahren von der Beschlagnahme befreit wurde, anschließend bei der BPjM sogar von der Giftliste flog und auf einmal noch nicht mal mehr indiziert war, stand nun auch der folgerichtige Gang zur FSK an. Dort ließ Rechte-Inhaber Koch Media den Argento Cut von "Dawn of the Dead" prüfen - der in der ungeschnittenen Fassung mit einer Freigabe ab 18 Jahren davon kam! Nun steht einer Neuauflage seitens Koch nichts mehr im Wege, vielleicht wird der Zombie-Film -wie in Italien bereits geschehen- ja auch erstmals in 4K hierzulande veröffentlicht werden.