Quentin Tarantino verrät seinen Lieblings-Marvel-Film

Verfasst von Waldemar Witt am 13.06.2019 um 15:28

 

Auch Kult-Regisseur Quentin Tarantino kann sich nicht der Blockbuster-Macht von Marvel Studios entziehen.

 

So verriet der Regisseur kürzlich in einem Interview mit Empire Magazine, dass auch er ein Fan von Superheldenfilmen ist - auch wenn er nicht dazu kommt, sich alle aktuellen Filme des Genres anzusehen.

 

So manch einen mag es nun interessieren, welchen Film ein Regisseur von Tarantinos Kaliber als seinen Lieblings-Marvel-Film bezeichnen würde - auf diese Frage gab Tarantino nun eine Antwort im Interview:

 

"Ich bin leider seit ca. vier Jahren nicht mehr auf dem aktuellsten Stand. Ich glaube die letzten Comic-Filme, die ich zuletzt im Kino sah, waren 'Wonder Woman' und 'Black Panther'. Aber vor einigen Wochen habe ich wieder angefangen einige der Marvel-Filme nachzuholen, damit ich mir 'Endgame' ansehen konnte. Ich habe vor kurzem 'Captain America: Civil War' gesehen. Als nächstes ist 'Doctor Strange' dran. Tatsächlich ist der letzte den ich gesehen habe 'Thor: Ragnarok'. Ich habe ihn geliebt. Es war mein Lieblingsfilm der gesamten Reihe seit dem ersten 'Avengers' - [Thor: Ragnarok ist] bei Weitem mein Lieblings-Marvel-Film."

 

Derweil können sich Tarantino-Fans dieses Jahr noch auf "Once Upon A Time in Hollywood" freuen, welcher im August in unseren Kinos startet.