"Breath of the Wild"-Nachfolger bringt Fans zurück nach Hause

Verfasst von Christian Suessmeier am 13.06.2019 um 14:22

 

Zwar zeigte Nintendo den "The Legend of Zelda: Breath of the Wild"-Nachfolger nur in einem kurzen Teaser, dennoch spekulieren Fans schon jetzt, um was es bei dem neuen Spiel gehen soll. So wurde wegen der düsteren Stimmung nicht nur über eine Verbindung zu "Majora's Mask" gerätselt, auch ob Zelda diesmal die Hauptrolle übernehmen wird, wird gemutmaßt.
Eji Aonuma gab in einem Interview mit den Kollegen der IGN zumindest aber schon einmal bekannt, dass es keine Verbindung zu dem N64-Spiel geben wird. Allerdings verriet er ein bißchen was über den Handlungsort. So soll das Hyrule aus "Breath of the Wild" auch im Nachfolger wieder Verwendung finden. Aonuma möchte diese Welt nämlich noch einmal besuchen, wird sie aber mit einem frischen Gameplay und einer neuen Story ausstatten.