'84 Entertainment goes Quentin Tarantino: sechs seiner Filme erscheinen im Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 29.05.2019 um 18:22

 

Der Independent '84 Entertainment hat heute sein Programm für August 2019 vorgestellt. Dabei liegt der Fokus klar auf den Filmen der Regie-Legende Quentin Tarantino. Den Anfang macht dabei der vierteilige Episoden-Film "Four Rooms" (1995), bei dem Tarantino für die Episode "The Man from Hollywood" verantwortlich war. Tim Roth, Antonio Banderas, Sammi Davis, Jennifer Beals und Madonna lauten die Stars vor der Kamera - um nur einige zu nennen. Seinen Durchbruch schaffte Quentin Tarantino jedoch ein Jahr zuvor mit dem Kultfilm "Pulp Fiction" (1994), mit John Travolta, Uma Thurman und Samuel L. Jackson wiederum grandios besetzt und noch sensationeller in Szene gesetzt. 1997 schickte Tarantino dann Pam Grier als "Jackie Brown" los, flankiert wiederum von Samuel L. Jackson und weiter Bridget Fonda, Michael Keaton und Robert De Niro - um nur einige zu nennen. Dass es auch wesentlich blutiger geht, bewies Tarantino 2003 und 2004 mit "Kill Bill: Vol. 1 und Vol. 2" mit Uma Thurman und David Carradine. Als Special Guest Director half er dann seinem Kumpel Robert Rodriguez beim Dreh von "Sin City" aus - ebenfalls gnadenlos gut besetzt mit Jessica Alba, Benicio Del Toro, Michael Madsen, Rutger Hauer und noch viel mehr. 

 

Alle genannten Titel erscheinen am 5. August 2019 in wattierten Mediabooks mit Halbschuber als Blu-ray/DVD-Combo und können ab sofort vorbestellt werden. Anzumerken ist noch, dass ihr pro Mediabook dieses Mal nur ein Cover zur Auswahl habt und diese nicht limitiert sind. 

 

Bestellen bei Pretz-Media: