"Sonic"-Film aufgrund Sonics Re-Design auf 2020 verschoben!

Verfasst von Waldemar Witt am 27.05.2019 um 18:56

 

Eine Meldung, die nur wenige überraschen sollte.

 

So verkündete Regisseur des anstehenden "Sonic"-Films, Jeff Fowler, kürzlich über Twitter, dass der Film um den blauen ikonischen Videospiel-Igel einen neuen Kinostart erhalten hat: den 14.02.2020.

 

Der Grund für die Verschiebung des Kinostarts sollte dabei sehr offensichtlich sein.

 

Denn so teilte Fowler vor wenigen Wochen noch mit, dass nach dem großen Shitstorm um das Design von Sonic für den Film, dieser nun ein gänzliches Re-Design erhalten wird, welches dem traditionellen Look von Sonic aus den Videospielen ähnlicher sein soll.

 

Das Re-Design des Charakters nimmt dabei, wie zu erwarten war, so viel Arbeit in Anspruch, dass eine Einhaltung des ursprünglichen Kinostarts für November diesen Jahres nicht mehr realisierbar ist.

 

Im Film wird sich Sonic zusammen mit einem Polizisten (James Marsden) auf eine Mission begeben, seinen Erzfeind Dr. Robotnik (Jim Carrey) aufzuhalten. Dabei muss er im Film alle Chaos-Kristalle finden, bevor es zu spät ist.