Neuer Handheld Playdate angekündigt

Verfasst von Christian Suessmeier am 23.05.2019 um 15:17

 

Dass der Handheld-Markt hart umkämpft ist und gegen iOS- und Android-Geräte heutzutage kaum noch eine Chance hat, musste Sony mit seiner PS Vita erst selber am eigenen Leib erfahren. Doch das hindert die Damen und Herren von Panic(u.a. verantwortlich für "Firewatch") nicht daran, ihre eigene tragbare Spieleplattform zu veröffentlichen. 
Diese hört auf den Namen Playdate und kommt ganz klassisch mit einem Steuerkreuz, zwei Actionbuttons und einem schwarz-weißen Bildschirm daher. Und mit einer Kurbel! Ja, richtig gelesen. Einer Kurbel. Auch spielerisch geht der Handheld neue Wege, denn man wird die Spiele als Season-Paket erwerben, in dem es jede Woche ein weiteres der 12 enthaltenen Spiele geben wird. Mit dem Kauf von Playdate erhaltet ihr die erste Season gratis dazu, darunter ein Spiel des "Katamari Damacy"-Entwicklers Keita Takahashi. Dieses hört auf den Namen "Crankin's Time Travel Adventure" und macht u.a. Gebrauch von der Kurbel indem man die Zeit damit vor- und zurückdrehen kann. Wäre heute der 1.April, würde die Ankündigung wohl keiner glauben.
Playdate soll Anfang 2020 erscheinen und inklusive der ersten Spiele-Season 149$ kosten. Auf der Homepage kann man sich für den Newsletter anmelden, der einen über die neuesten Entwicklungen in Sachen Playdate informiert.

Funfact: Playdate tauchte bereits im Spiel "Firewatch" auf und kann dort in einem der Häuser gefunden werden...das ist mal ein Easteregg!