Stephen Kings Klassiker kommt endlich ins Kino

Verfasst von Kamurocho-Ryu am 23.05.2019 um 07:30

 

Eines der ganz großen Klassiker, welche Horror-Papst Stephen King zu Papier brachte, ist auch eines seiner ersten Bücher überhaupt. 
Er schrieb es unterseinem Pseudonym Richard Bachmann.

Es handelt sich um den Roman „The Long Walk“ aus dem Jahre 1979, welcher zu uns nach Deutschland im Jahre 1987 als „Todesmarsch“ kam.

Der Roman handelt von einem grausamen Unterhaltungsspiel der Zukunft, in welchem 100 Kandidaten auf einen beschwerlichen Todesmarsch geschickt werden. Der, der übrig bleibt, wird als Super-Star gefeiert.

Nun wird Andre Ovredal das Buch für New Line Cinema verfilmen. 

Der Regisseur, der sich schon mit den „Scary Stories“ einen Namen gemacht hat.

Sobald es mehr zu Berichten gibt, halten wir Euch selbstverständlich hier auf dem Laufenden.