Robert Altmans "Kansas City" mit Jennifer Jason Leigh und Harry Belafonte erscheint im Koch-Mediabook

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 22.05.2019 um 10:27

 

Entführungen gehören im Kansas City der 1930er-Jahre zum Alltag: Der Gangsterboss Seldom Seen (Harry Belafonte) kidnappt den Kleinkriminellen Johnny O’Hara (Dermot Mulroney), weil der einen Gast von Seens angesagtem Jazzclub beklaut hat. Johnnys Ehefrau Blondie (Jennifer Jason Leigh) schnappt sich im Gegenzug die drogensüchtige Politikergemahlin Carolyn Stilton (Miranda Richardson), damit deren Ehemann (Michael Murphy) mit seinen Verbindungen zum Mob Johnny freibekommt. Blondies Verzweiflungstat mündet in einen tödlichen Schlussakkord.

 

Es jazzt gewaltig! Für seinen im Mai 1996 in Cannes erstmals präsentierten "Kansas City" holte sich Robert Altman ("The Player") zur musikalischen Unterstützung aktuelle Jazzgrößen wie James Carter, Craig Henry und David Murray in den Cast, die namhafte Musiker der 1930er-Jahre verkörpern. Während diese ohne Pause jammen, was das Zeug hält, entfaltet der Regisseur mittels seines Krimi-Plots das faszinierende Porträt einer vibrierenden Metropole - und das nun weltweit erstmals auf Blu-ray. Koch Media Home Entertainment hat den modernen Hollywood-Thrillerklassiker mit Jennifer Jason Leigh, Miranda Richardson und Harry Belafonte zum 13. Juni 2019 in einer edlen Mediabook-Edition mit exklusivem Artwork angekündigt, ausgestattet mit Trailer, Featurettes, Interviews und einer Bildergalerie in den Extras. 

 

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Bestellen bei Amazon.de: