Jack the Ripper mordet wieder im neuen Film von Roger „Species“ Donaldson

Verfasst von Kamurocho-Ryu am 10.05.2019 um 07:45

 

Etliche Film haben sich bereits den legendären Killer Jack The Ripper aus dem viktorianischen London angenommen. 
Doch Regisseur Roger Donaldson möchte uns einen mit seinem in Planung befindlichen historischen Thriller neue Facetten der Jagd auf den brutalen Mörder näher bringen. 

Der durch „Species“ bekannte Donaldson erzählt die Geschichte aus dem Blickwinkel von zwei Polizisten, welche die Morde untersuchen. Der hitzköpfige Byrnes und dem Neuling McCafferty, welche gegensätzlichen Ermittlungsmethoden für Konflikte sorgen werden. 

Die Serie wird im Jahre 1888 in New York spielen, denn dahin, soweit einige Gerüchte, soll sich der Killer nach den London-Morden abgesetzt haben. 

Donaldson
 sagt:

“This is an exciting project that I am enthused to be a part of. Jack the Ripper is a haunting and malevolent historical character, and the stories of what happened to him after the London murders refuse to go away. I am looking forward to working with producer Matthew Metcalfe again, to bring this cerebral and thrilling project to audiences,”

Die erste Klappe wird wohl Ende des Jahres fallen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.