"Biloxi Blues" mit Christopher Walken und Matthew Broderick erscheint erstmals auf Blu-ray

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 26.04.2019 um 12:49

 

Gegen Ende des 2. Weltkriegs wird der junge Eugene Jerome aus New York zur Grundausbildung in das Trainingscamp der US-Army nach Biloxi, Mississippi eingezogen. Doch er und die Rekruten der Truppe haben eigentlich ganz andere Ideen. Als respektloser Rekrut ist Eugene seinem unberechenbaren Vorgesetzten Sergeant Toomey schnell ein Dorn im Auge. Seiner Ehre als Ausbilder ist er es schuldig, sein Ziel zu erreichen - eine Situation, die nicht nur für Eugene gefährliche Folgen hat ...

 

Regisseur Mike Nichols steht nicht nur herrlich satirisch-überspitze Komödien wie "The Birdcage" (1996) oder "Good Vibrations" (2000) sondern auch für wichtige zeitgenössische Werke wie "Mit aller Macht" (1998) oder natürlich der überragende "Der Krieg des Charlie Wilson" (2007). Sein 1988 gedrehter Streifen "Biloxi Blues" ist eine Mischung aus den beiden zuvor genannten Genres. Kritiker bemängelten einen allzu sehr verharmlosenden Rückblick auf die Geschehnisse des zweiten Weltkriegs, gepaart mit freundlicher Werbung für das Militär. Dennoch lohnt sich "Biloxi Blues" auf alle Fälle einmal zu sichten, alleine das Spiel von Christopher Walken als knallharter Sergeant ist aller Ehren wert. Sein respektloser Gegenspieler wird von Matthew Broderick verkörpert, bekannt aus "Ferris macht blau". Am 5. Juli 2019 steht nun die deutsche Blu-ray-Premiere von "Biloxi Blues" im Keep Case an, von vocomo wurde dafür immerhin ein Trailer in den Extras angekündigt.

 

Bestellen bei Amazon.de: